12.10.2017
DO 12.10.2017 21:00 Eintritt frei, Spende erwartet Singer/Songwriter
Weitere Infos…
Caroline Cotter and Michael Howard
Caroline Cotter and Michael Howard (Singer/Songwriter) Eintritt frei, Spende erwartet Eintritt frei, Spende erwartet
Band-Infos
Caroline Cotter, Portland, Maine based singer songwriter, has played over 400 shows in 38 states and 6 countries since her debut album, Dreaming as I Do, released and reached #5 on the Folk DJ Charts in 2015. With a captivating soprano voice and award winning songwriting, Caroline's travel inspired songs take listeners all over the world: from a Parisian salon, to the coast of Maine, through the hills of Colorado, to the side of a bluegrass festival campfire, and into the depths of the human heart. www.carolinecotter.com Born and raised in the wilds of Alaska, Michael Howard’s award winning songwriting and stories share the tales and fierceness of his homeland. "Remember the first time you encountered Steve Goodman, John Prine, Steve Forbert, Nick Drake, or Jesse Winchester? That’s how I feel listening to Howard—as if I’ve discovered the real deal, a one-of-a-kind singer who also loves words and knows how to put them together in memorable ways." - Jeff Burger, No Depression www.mhowardmusic.com Caroline Cotter, Portland, Maine-Sänger-Songwriterin, hat über 400 Shows in 38 Staaten und 6 Ländern gespielt, seit ihrem Debütalbum "Dreaming as I Do", das im Jahr 2015 auf die Folk-DJ-Charts erschienen ist. Mit einer fesselnden Sopranstimme und Preisgekrönte Songwriting, Carolines reiseinspirierte Songs nehmen Zuhörer auf der ganzen Welt: von einem Pariser Salon bis zur Küste von Maine, durch die Hügel von Colorado, zur Seite eines Bluegrass-Festivals Lagerfeuer und in die Tiefen des menschlichen Herzens. www.carolinecotter.com Geboren und aufgewachsen in der Wildnis von Alaska, Michael Howards preisgekrönten Songwriting und Geschichten teilen die Geschichten und die Heftigkeit seiner Heimat. "Erinnern Sie sich an das erste Mal, dass Sie Steve Goodman, John Prine, Steve Forbert, Nick Drake oder Jesse Winchester kennengelernt haben. So fühlte ich Howard an - als hätte ich das echte Deal entdeckt, ein einmaliger Sänger Der auch Worte liebt und weiß, wie man sie in unvergesslichen Weisen zusammenbringt. " - Jeff Burger, keine Depression www.mhowardmusic.com

Links
Termin herunterladen

Bitte haben Sie etwas Geduld! Dieser Dialog schließt automatisch, wenn das Laden der Inhalte abgeschlossen ist!